0.jpg
Alex Lira

Falcoes-Top-Team ist eine Brazilian Jiu-Jitsu Kampfsportschule. Diese Sportart ist vor allem auf Bodenkampfsport fokusiert, ähnlich wie Judo and Grappling. Gegründet am 01.09.2016 wurde Falcoes- Top-Team vom brasilanischen Schwarzgürtel Alex Lira, vielfach nationaler und internationaler Champion. 

Der Lehrer machte Karriere sowohl  mit Jiu-Jitsu als auch mit Grappling. Alex Lira gewann sehr wichtige Turniere, brasilianische und europäische Meisterschaften wie NAGA (2016 und 2017)

Im Jahr 1998 fing Alex Lira mit Jiu-Jitsu an. Den schwarzen Gürtel bekam er am 01.06.2010 von Gutenberg Melo/Carlson Gracie überreicht. Aktuell hat er den 3. Dan erreicht. 

Mestre Lira’s Kompetenz als Trainer verhalf seinen Schülern zu großen Erfolgen wie beispielsweise Meistertitel in den Disziplinen Brazilian Jiu-Jitsu, Grappling und MMA (Mixed Martial Arts).

 

Er widmet seine Aufmerksamkeit und Hingabe vor allem an seine jungen Schüler und Schülerinnen, da er davon überzeugt ist, dass gutes Coaching und Mentoring vor allem in jungen Jahren von höchster Bedeutung ist.

 

"Unser Fokus und Ziel ist es, nicht nur die Techniken und die Schönheit des Kampfsports zu übermitteln, sondern auch die damit verbundene Disziplin, den Charakter und die emotionale Kontrolle zu stärken. Für ein gutes und erfülltes Leben auch abseits der Matte, in jedem Lebensbereich - heute und für die Zukunft" (Alex Lira).

Falcões-Top-Team.png